Würzburger Landstraße 7, 91522 Ansbach
0981 42100-20

Kochen gegen Eierstockkrebs

csm_dt-stiftung-eierstockkrebs-logo_a0b060e048.jpg

06.05.2022

Neue Rezepte für einen anderen Umgang mit dem Thema Ernährung bei Krebs. Unter diesem Motto lädt die Deutsche Stiftung Eierstockkrebs am 8. Mai zum Livestream ein.

Deutsche Stiftung Eierstockkrebs

Eierstock-, Eileiter- und Bauchfellkrebs sind vergleichsweise seltene Tumore. Daher ist der Kenntnisstand von Betroffenen und Angehörigen bei Erhalt der Diagnose oftmals nur gering. Eine umfangreiche Aufklärung bildet die Grundlage für einen positiven Therapieverlauf, getreu dem Motto: Wissen ist Chance!

Aktuelle Vorträge rundum Krebstherapie, Ernährung und Wohlbefinden

In diesem Sinne lädt die Deutsche Stiftung Eierstockkrebs zu ihrem großen Informationstag im Rahmen des Welteierstockkrebstages 2022 im Livestream ein. Das Programm umfasst hochaktuelle Vorträge mit Frage-Antwort-Runden, kreativen Beiträgen und einer abschließenden Parade – alles nach dem diesjährigen Schwerpunkt: „Kochen gegen Eierstockkrebs.“

Mit Profiköchen und Profiköchinnen

Die Ernährung spielt in der Krebstherapie eine wichtige Rolle. Essen und Kochen haben jedoch auch mit sozialem, körperlichem und seelischem Wohlbefinden zu tun. Es geht bei dem Thema auch um das Miteinander und um Lebensfreude. Daher betrachten der Informationstag das Sujet Ernährung am diesjährigen Welteierstockkrebstag nicht nur aus medizinischer, sondern auch aus kreativer Perspektive. Medizinerinnen und Mediziner, Profiköchinnen und Profiköche stellen sich vor und bieten spannende Einblicke.

Livestream am 8. Mai, ab 9:00 Uhr

Weitere Infos zum Programm und die Anmeldung finden Sie unter: www.stiftung-eierstockkrebs.de

Mit dabei sind Prof. Dr. Jalid Sehouli, Max Stiegl, Schwester Teresa, Prof. Dr. Andreas Michalsen, Dr. Yael Adler, Alfons Schuhbeck, Johann Lafer und Sarah Wiener.

Quelle: Deutsche Stiftung Eierstockkrebs

Autor/Autoren: äin-red

Zum Originalbeitrag